Bewegtes aus der Dunkelkammer (Teil 1)

Der Sandmann

Die abendliche Märchenstunde am Kamin findet ein plötzliches Ende, als ein unheimlicher Besucher erscheint, und der kleine Nathanael zu Bett geschickt wird. Noch ahnt er nicht, was ihn in dieser Nacht erwarten wird…
Ein nicht enden wollender Alptraum beginnt, in dem sämtliche Gesetze von Raum und Zeit aufgehoben scheinen, und Nathanael letztlich nicht mehr zwischen Realität und Traum unterscheiden kann.

Der Stop-Motion-Film »Der Sandmann« von Theresa Klement und Lali Vogt zeigt eine surreal-groteske Interpretation von E.T.A. Hoffmans Literaturklassiker. Er entstand als Abschlussarbeit im Studiengang »Szenografie und Kostüm« an der Fachhochschule Hannover.

»Der Sandmann« from Theresa Klement on Vimeo.

The Invention Of Love

Andrey Shushkov hat hier einen ganz zauberhaften und melancholischen Liebesfilm erschaffen, der in einer künstlichen Steampunk-Welt spielt. „Die Erfindung der Liebe“ ist zwar keineswegs neu, aber im industriellen Zeitalter der heutigen Gesellschaft absolut vorstellbar. Für mich persönlich ein berührendes Kurz-Epos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s